Burgen und Schlösser

Zeige1020Alle

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Altes & Neues Schloss Kunnersdorf

Das Rittergut entstand vermutlich im 15. Jahrhundert.
Das Alte Schloss wurde vermutlich in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts erbaut unter Einbeziehung eines um 1600 errichteten Vorgängerbaus.
Das Neue Schloss wurde um 1716 erbaut.
OT Kunnersdorf
02829 Schöpstal

Altes & Neues Schloss Mengelsdorf

Nach einem Brand des Gutes 1741 wurde dieses wieder aufgebaut. Hierbei handelte es sich um das heute sogenannte Alte Schloss. An ihm wurden 1860 Umbauten getätigt. 1860 wurde ebenfalss der Anbau eines weitläufigen und als Neues Schloss bezeichneten Gebäudeteils veranlasst.
OT Mengelsdorf
02894 Reichenbach

Barockschloss Oberlichtenau

Im Jahr 1718 hatte Graf Christian Gottlieb von Holzendorff das Rittergut Oberlichtenau geerbt.Um sein Erbe anzutreten, benötigte er eine standesgemäße Unterkunft. Deshalb ließ er ab 1724 ein Barockes Schloss errichten und einen im Englischen und Französischen Stil gestalteten Park anlegen mit wertvollen Sandsteinplastiken.
OT Oberlichtenau
01896 Pulsnitz

Barockschloss Rammenau

Sachsens schönstes barockes Landschloss. Hier wurde der berühmte Philosoph und Aufklärer Johann Gottlieb Fichte 1762 geboren. Im Schloss befindet sich das einzige Fichte-Museum im gesamten deutschsprachigen Raum.
01877 Rammenau

Barockschloss Wachau

1218 war ein Herrensitz erwähnt, der mit den Herren von Wachau in Verbindung gebracht werden konnte. Damals bestand eine erste Wasserburg, die von einem Wassergraben umgeben war, der in späterer Zeit zu seiner heutigen Form umgestaltet wurde.
Die Burg fiel 1527 einem Brand zum Opfer. Zwischen 1730 und 1754 wurde das Wasserschloss anstelle des zweiten Vorgängerbaus, der zuvor abgerissen wurde, errichtet.
01454 Wachau

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise zu fehlerhaften Angaben oder weitere Informationen nehmen wir Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier dankend entgegen.