Burgen und Schlösser

Zeige1020Alle

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Schloss Gebelzig

1767 wurde Gebelzig von der Familie von Hundt und Alten-Grottkau verkauft. Das Schloss wurde 1838 als Schulgebäude erbaut.1845 wurde es an den Freiherrn von Düringshofen verkaut.
Dieser ließ 1863 Umbauten vornehmen.In Folge eines Blitzes brannte das Schloss 1910 ab und wurde in den folgenden zwei Jahren wieder aufgebaut sowie mit Rundtürmen versehen.
02906 Hohendubrau OT Gebelzig

24 25 26 27 28 29 30 31 32 33

Diese Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise zu fehlerhaften Angaben oder weitere Informationen nehmen wir Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier dankend entgegen.